Portofino: ein zauberhaftes Juwel am Ligurischen Meer

Portofino ist sicherlich einer der faszinierendsten und renommiertesten Orte Liguriens. Seine Einzigartigkeit besteht darin, dass es sich um ein Küstendorf handelt, das um eine kleine Bucht herum gebaut wurde und dessen hohe, bunte Häuser sich an den kleinen Hafen lehnen.

Das Meer spiegelt die Farbe der Häuser und der umliegenden Vegetation wider und beherbergt wunderbare Yachten, die die natürliche Landschaft des Dorfes genießen können, denn das gesamte Gebiet ist Teil des regionalen Naturparks von Portofino.

Es gibt mehrere Orte, die man besuchen kann, wie zum Beispiel die berühmte PiazzettaIn diesem wunderbaren Dorf können Sie nicht nur das Panorama und die Natur genießen, sondern auch zwischen den renommierten Designer-Boutiquen spazieren gehen, was Ihren Aufenthalt hier zu einer perfekten Kombination aus High Society und Entspannung macht.

Dieser herrliche Ort ist so faszinierend, dass unter anderem der Sänger Andrea Bocelli ihm mit dem Film „Liebe in Portofino“ huldigte, der in 50 Ländern in die Kinos kam.

Viele Künstler und Schriftsteller waren im Laufe der Geschichte von Portofinos zeitlosem Charme verzaubert, wie zum Beispiel Guy de Maupassant, der den Ort als „ein kleines Dorf, das sich wie der Bogen eines Mondes um dieses ruhige Becken ausbreitet“ beschrieb .